Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

  • Arbeitsumfeld.jpg

Arbeitsumfeld

Der Seminarhof in Osnabrück versteht sich selbst als „Haus zum Leben und Lernen“. In den ursprünglichen Räumlichkeiten steht das Ankommen und sein dürfen an erster Stelle. Das ist die Grundvoraussetzung, um sich auch für sensible Themen wie Veränderungen der derzeitigen Struktur, öffnen zu können.

Die historische Architektur aus dem Jahr 1827 lädt nicht nur zum Wohlfühlen ein, sondern verhilft ganz nebenbei zur Produktivität. Das Anwesen war eine bäuerliche Hofstelle und ist im Laufe der Jahre ein energetischer Ort mit einer guten Arbeitsatmosphäre geworden.

Weitere Impressionen vom Seminarhof Osnabrück finden Sie auf der Internetseite.